PROGRAMM
VERLAG
WARENKORB
Besuchen Sie uns bei facebook
Startseite
Kontakt
Impressum
Arnold Schlader
Keramiker aus Leidenschaft
  Diesen Titel bestellen

  Im Buch blättern (PDF)

Arnold Schlader

Hg. Internationale Kunstakademie Heimbach, Wolfgang Spelthahn, Frank Günter Zehnder

176 Seiten
653 farbige Abb., 2 s/w Abb.
21 x 27 cm
Gebunden 

Preis: EUR 29,80 (SFr 39,90)

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. und zzgl. Versandkosten

ISBN 978-3-86832-107-4

lieferbar

Religiöse Zitate, Motive aus der antiken Mythologie, der Literatur oder der Welt der Märchen: Der thematische Fundus, aus dem Arnold Schlader (1944–2010) sich bediente, scheint schier unerschöpflich. Trotz der Vielfältigkeit aber zieht sich eine große Gemeinsamkeit wie ein roter Faden durch das gesamte Werk Künstlers: eine gute Portion Humor. Der studierte Pädagoge, den eine enge Künstlerfreundschaft mit Otmar Alt verband, schlüpfte in die Rolle des Kreativen und verkehrte auf eine für ihn typische und wunderbare Weise den vermeintlichen Ernst der Lage. Dass er es vermochte, dem Material Keramik ein fröhliches, beschwingtes und positives Eigenleben zu verleihen, belegt das Buch eindrucksvoll.

Religious quotations, themes from classical mythology, literature and fairy tales: Arnold Schlader (1944–2010) draws his inspiration from a seemingly endless thematic universe. But despite this diversity there is something of a leitmotif within the artist’s oeuvre: a marvellous sense of humour. This book shows in detail how the fullyqualified educator Schlader was able to give his favourite working material, ceramics, a happy, lively and positive life of its own.




Das schreibt die Presse:

"Arnold Schlader (1944-2010) war ein keramischer Bildhauer, der seine Mitmenschen mit seinen keramischen Plastiken bezauberte, sie lächeln und schmunzeln ließ und in eine andere, fast märchenhafte Welt entführte."
Neue Keramik

"Beim Betrachten der oft recht farbenfrohen, häufig freundlichen Typen und Charaktere oder Tiere, all dieser humorigen, nicht selten hintersinnigen Fguren, die dem unerschöpflichen Themenkreis "Gott und die Welt" entsprungen sind, stellt sich schlichtweg gute Laune ein."
Sammler Journal. Kunst, Antiquitäten, Auktionen