PROGRAMM
VERLAG
WARENKORB
Besuchen Sie uns bei facebook
Startseite
Kontakt
Impressum
Christian Herdeg
Lyrical Minimalism
  Diesen Titel bestellen

  Im Buch blättern (PDF)

Hg. Sabine Schaschl

Mit Beiträgen von Benno Schubiger, Yvonne Ziegler, Sabine Schaschl, Christian Herdeg, Deborah Keller und Daniel Morgenthaler

161 Seiten
131 farbige Abb., 10 s/w Abb.
24,4 x 29,5cm
Broschur 
deutsch/englisch

Preis: EUR 36,00 (SFr 44,00)

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. und zzgl. Versandkosten

978-3-86832-365-8

Lieferbar

Im virtuosen Spiel mit den physikalischen Eigenschaften des Lichts entfaltet der Schweizer Künstler Christian Herdeg (geb. 1942) ein leuchtendes Spektrum ebenso überraschender wie berückender visueller Effekte – ein faszinierendes, komplexes Spiel mit Licht, Farbe, Fläche und Volumen. Seit nunmehr über 45 Jahren stehen Plastiken, Installationen und Reliefs aus Leuchtstoffröhren sowie Kunst-am-Bau-Projekte im Zentrum seines Schaffens. Dabei weisen Herdegs Lichtinstallationen eine zunehmende Tendenz zu formaler Reduktion auf und lassen deutliche Bezüge zur Minimal Art erkennen. Der vorliegende Band entstand in enger Zusammenarbeit mit dem Künstler und zeigt erstmals wesentliche Stationen seines unverkennbaren Schaffens in Bildern von leuchtender Strahlkraft.

In a virtuoso play with the physical properties of light, Christian Herdeg (born 1942) reveals a luminous spectrum of visual effects. For more than 45 years, the Swiss artist has created sculptures, installations, and reliefs with neon tubes – with an increasing tendency towards formal reduction. The present volume has been published in close cooperation with Herdeg and presents, for the first time, significant stages of his highly distinctive oeuvre.


Aktuelle Ausstellungen:

Museum Haus Konstruktiv, Zürich
27. Oktober 2016 bis 29. Januar 2017