PROGRAMM
VERLAG
WARENKORB
Besuchen Sie uns bei facebook
Startseite
Kontakt
Impressum
Baselitz Vedova
  Diesen Titel bestellen

  Im Buch blättern (PDF)

Hg. Walter Smerling

Mit Beiträgen von Fabrizio Gazzarri, Peter Iden, Carla Schulz-Hoffmann und Walter Smerling

160 Seiten
131 farbige Abb., 18 s/w Abb.
23,9 x 29cm
gebunden 
deutsch/englisch

Preis: EUR 39,80 (SFr 48,60)

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. und zzgl. Versandkosten

ISBN 978-3-86832-280-4

Lieferbar

Georg Baselitz, den international gefeierten deutschen Maler und Bildhauer, und den Italiener Emilio Vedova, einen der wichtigsten Vertreter des europäischen Informel, verband seit den 1960er-Jahren bis zum Tode Vedovas 2006 eine intensive Freundschaft und gegenseitige künstlerische Wertschätzung. Vedova beeindruckte Baselitz mit seiner höchst kraftvollen und expressiv-drängenden Malweise und bewies, dass abstrakte Malerei durchaus politisch sein kann. Auf der Biennale von Venedig 2007 wurden beide Künstler erstmals gemeinsam präsentiert. Der opulent bebilderte Band setzt späte Gemälde Vedovas aus den 1980er-Jahren unter anderem mit Baselitz’ neuer Werkreihe Ma grigio von 2015 in einen spannungsreichen Dialog. Im Fokus stehen dabei die zentralen Fragen der Malerei, insbesondere die nach der Bedeutung des Zentrums für das Bild. In dem reich bebilderten Band werden nun späte Gemälde Vedovas aus den 1980er-Jahren mit einer neuen Werkreihe Baselitz‘ von 2015 in Dialog gesetzt. Im Fokus steht die Auseinandersetzung mit zentralen Fragen der Malerei, insbesondere nach der Bedeutung des Zentrums für das Bild.

Since the 1960s, the German painter Georg Baselitz and his Italian colleague Emilio Vedova developed a close personal and professional friendship. Vedova impressed Baselitz with his powerful painting style and proved that abstract painting can also have a political dimension. The richly illustrated book brings together late paintings by Vedova from the 1980s with, among others, works from Baselitz’s most recent series Ma grigio from 2015.


Aktuelle Ausstellungen:

MKM Museum Küppersmühle für Moderne Kunst, Duisburg
30. September 2016 bis 29. Januar 2017


Das schreibt die Presse:

"überzeugend"
Informationsdienst Kunst