PROGRAMM
VERLAG
WARENKORB
Besuchen Sie uns bei facebook
Startseite
Kontakt
Impressum
Henri Matisse
Figur und Ornament
  Diesen Titel bestellen

  Im Buch blättern (PDF)

Hg. Markus Müller

200 Seiten
126 farbige Abb., 44 s/w Abb.
22 x 29 cm
Gebunden 

Preis: EUR 34,00 (SFr 44,60)

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. und zzgl. Versandkosten

ISBN 978-3-86832-176-0

lieferbar

Wertvolle Stoffe und farbenfrohe Muster, atemberaubende Gewänder, Teppiche und Gebrauchsgegenstände des Vorderen Orients zogen Henri Matisse (1869–1954) in ihren Bann. Wiederholt besuchte der Künstler Algerien und Marokko. Er inszenierte seine Reisesouvenirs im Atelier zu einer fantastischen Bildwelt, die ihm als künstlerische Inspirationsquelle diente. Das Zusammenspiel von Figur und Ornament bestimmt die Darstellung der Odalisken, jener Haremsdamen in ihren Gemächern oder die von lockeren Stoffen umspielten weiblichen Akte. Das Ornament fungiert keineswegs nur als Dekoration, sondern als zentraler Bestandteil von Matisse‘ Bildlogik. Der Band vereint hochkarätige Gemälde, Skulpturen, Zeichnungen und Grafiken, gibt Einblicke ins Atelier und spannt einen Bogen von den frühen 1920er- bis in die späten 1940er-Jahre.

Precious fabrics and colourful patterns, breathtaking garments, carpets and everyday objects from the Middle East fascinated Henri Matisse (1869–1954), who travelled to Algeria and Morocco on numerous occasions. The interplay of figure and ornament is characteristic for his images of odalisques, harem ladies in their chambers or female nudes surrounded by light and airy fabrics. This volume brings together numerous high-quality paintings, sculptures, drawings and prints and provides insight into the artist’s studio, ranging from the early 1920s through the late 1940s.


Aktuelle Ausstellungen:

Matisse Museum Nizza 2014


Darüber hinaus lieferbar:

Matisse und die Fauves
ISBN 978-3-86832-155-5