PROGRAMM
VERLAG
WARENKORB
Besuchen Sie uns bei facebook
Startseite
Kontakt
Impressum
Joseph Beuys. Anselm Kiefer
Zeichnungen, Gouachen, Bücher
  Diesen Titel bestellen

  Im Buch blättern (PDF)

Hg. Walter Smerling, Götz Adriani

272 Seiten
243 farbige Abb., 5 s/w Abb.
27 x 37 cm
Gebunden mit Schutzumschlag 

Preis: EUR 64,00 (SFr 80,50)

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. und zzgl. Versandkosten

ISBN 978-3-86832-109-8

lieferbar

Mit Joseph Beuys (1921–1986) und Anselm Kiefer (geb. 1945) treffen zwei der bedeutendsten Vertreter der zeitgenössischen deutschen Kunst aufeinander, die erstmalig in dieser Konstellation präsentiert werden. Am Anfang ihrer Beziehung steht ein ungewöhnliches Lehrer-Schüler-Verhältnis: Kiefer war eingetragener Student an der Kunstakademie Düsseldorf in der Klasse von Beuys. Obwohl Kiefer den Unterricht nicht regelmäßig besuchte, ist ein intensiver Dialog entstanden, der das Werk des Schülers nachhaltig geprägt hat. Beide Künstler haben herausragende, prägnante Arbeiten auf Papier geschaffen, die eine wichtige Rolle in ihrem Gesamtwerk einnehmen und im Blickpunkt dieser einzigartigen Publikation stehen. Hinter vielen Arbeiten steht die Frage nach der menschlichen Bestimmung, nach Geschichte und Zukunft aus den Perspektiven der beiden Künstler. Eine bibliophile Entdeckung!

Two of the most important representatives of German contemporary art, Joseph Beuys (1921–1986) and Anselm Kiefer (born 1945), are being presented together here for the very first time. Both have created outstanding works on paper, which play an important role within their oeuvre. This publication focuses on these works, many of which revolve around concepts of human destiny, of history and the future, and both artists show most unique approaches. A truly bibliophile revelation!




Darüber hinaus lieferbar:

Anselm Kiefer
Am Anfang
ISBN 978-3-86832-104-3


Anselm Kiefer
Die Buchstaben
ISBN 978-3-86832-106-7