PROGRAMM
VERLAG
WARENKORB
Besuchen Sie uns bei facebook
Startseite
Kontakt
Impressum
Kunst und Kohle
40 Kunstprojekte in 17 RuhrKunstMuseen
  Diesen Titel vorbestellen

ca. 1000 Seiten
ca.  1000 farbige Abb., 
24 x 29cm
17 Bände im Schuber 

Preis: ca. EUR 99,00 (SFr 117,80)

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. und zzgl. Versandkosten

ISBN 978-3-86832-437-2

Erscheint im Juli 2018

2018 endet die Steinkohleförderung in Deutschland und damit ein bedeutender Industriezweig, der das Ruhrgebiet wie kaum eine andere Kulturlandschaft über mehr als 150 Jahre geprägt hat. 17 RuhrKunstMuseen in 13 Städten nehmen den Kohleausstieg zum Anlass für ein regionsübergreifendes Kunstprojekt. Präsentiert werden Arbeiten aus allen Medien rund um das Thema Kohle und Bergbau, darunter zukunftsweisende junge Positionen ebenso wie Werke aus dem etablierten kunsthistorischen Kanon – Bernd und Hilla Becher, Richard Long, Alicja Kwade, Olaf Metzel, Richard Serra und andere internationale Künstler sind vertreten.

In 2018, coal production will cease in Germany, marking the end of an important industrial sector that has shaped the Ruhr Valley more than any other cultural region for more than 150 years. Seventeen museums in thirteen cities throughout the Ruhr Valley have taken the fossil-fuel phase-out as an occasion to present a transregional art project featuring works by both emerging and established artists focusing on themes revolving around coal and mining.