PROGRAMM
VERLAG
WARENKORB
Besuchen Sie uns bei facebook
Startseite
Kontakt
Impressum
Pravoslav Sovak
DEUTSCHE AUSGABE
Umfangreiche Werksübersicht
  Diesen Titel bestellen

Hg. Hans-Peter Riese

Texte von Vincent Gille, Werner Hofmann, Tom Messer, Ursula Maria Probst, Hans-Peter Riese, Werner Schmalenbach

344 Seiten
244 farbige Abb., 65 s/w Abb.
27,5 x 31,5 cm
Gebunden mit Schutzumschlag 

Preis: EUR 64,00 (SFr 85,90)

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. und zzgl. Versandkosten

ISBN 978-3-87909-905-4

lieferbar

Feinste Linien, die sich zu einem Netz verdichten, überziehen Zeichnungen und Grafiken. Diese Faszination für verborgene Raster durchzieht das vielseitige Œuvre von Pravoslav Sovak (Jg. 1926). Bilder, in denen auf neuartige Weise das Medium Fotografie benutzt wird, behandeln Themen von den amerikanischen Wüsten bis zu politischen Sujets seiner ehemaligen Heimat Böhmen.
Sovak gehört zu den herausragenden Künstlern seiner Generation. Seine einzigartige Entwicklung wird von namhaften Autoren gewürdigt, die sein Werk seit Jahrzehnten begleiten: den bekannten ehemaligen Museumsdirektoren Werner Hofmann (Hamburg), Werner Schmalenbach (Düsseldorf) und Tom Messer (Guggenheim Foundation, New York). Hans-Peter Riese, seit 30 Jahren im Kunstkritiker-Team der FAZ, hat den Band zusammengestellt und eine Gesamtwürdigung des Werkes verfasst.

Fine lines and structures form a dense network and coat drawings and graphics. This fascination for hidden grids and structures can be found throughout Pravoslav Sovak's (* 1926) entire œuvre. The medium of photography is used in a completely new way for pictures that treat diverse topics such as the American desert or politics in the artist's former native county, Bohemia. Sovak is one of the outstanding artist of his generation. His unique development is paid homage to by renowned authors such as the well-known former director of the Guggenheim Foundation in New York, Tom Messer.

Auch als russische Ausgabe erhältlich:
ISBN 978-3-87909-922-1




Darüber hinaus lieferbar:

Pravoslav Sovak
Englische Ausgabe
ISBN 978-3-87909-921-4