PROGRAMM
VERLAG
WARENKORB
Besuchen Sie uns bei facebook
Startseite
Kontakt
Impressum
Ralf Brueck
Deconstruction Distortion
DAF Timecapsules
  Diesen Titel bestellen

  Im Buch blättern (PDF)

Hg. Ralph Goertz

Mit Beiträgen von Ralph Goertz, Stefan Gronert, Candida Höfer, Sabine Maria Schmidt

144 Seiten
101 farbige Abb., 5 s/w Abb.
29 x 28cm
Leinen mit Banderole 
deutsch/englisch

Preis: EUR 38,00 (SFr 46,40)

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. und zzgl. Versandkosten

ISBN 978-3-86832-308-5

lieferbar

Der Künstler Ralf Brueck (geb. 1966), Vertreter der Düsseldorfer Fotoschule und Meisterschüler von Thomas Ruff, thematisiert in seinen feinsinnigen, klar strukturierten Arbeiten den architektonischen Innenraum, die Weite der kargen Landschaft und moderne Architektur. Das Buch zeigt Bruecks Entwicklung, beginnend mit der Serie Timecapsules, die Ende der 1990er-Jahre entstanden ist und sich modernen Kirchenbauten widmet, setzt sich fort mit der Serie DAF, in der er die menschenleeren Landschaften des Mittleren Westens der USA einfängt und schlägt den Bogen bis zu den beiden neuen Serien Distortion und Deconstruction. Hier hält die technische Manipulation Einzug in Bruecks Werk: Durch die Verschiebung von Bildstrukturen entsteht eine ganz neue Dimension.

A proponent of the Düsseldorf school of photography and a master pupil of Thomas Ruff’s, the artist Ralf Brueck (b. 1966) thematises in his sophisticated, stringently composed works the architectural interior, the expanse of landscape, and modern architecture. The publication illustrates Brueck’s genesis – which began with the series Timecapsules, created at the end of the 1990s and devoted to modern church buildings – and builds a bridge to his two new series, Distortion and Deconstruction.


Aktuelle Ausstellungen:

NRW Forum Düsseldorf
25. Juni – 21. August 2016


Links:

http://www.nrw-forum.de/ausstellungen/ftlbr-3

http://www.zeit.de/kultur/2016-08/ralf-brueck-fotografie-architektur-landschaft-fs


Das schreibt die Presse:

"Anderes hingegen kommt so dramatisch daher, als steige der Herrgott selbst vom Himmel [...]. Da reichen sich das Sublime und die Digitalfotografie die Hände.
Frankfurter Allgemeine Zeitung

"Dabei scheut er auch nicht davor zurück, seine Bilder in "Distortion" und "Deconstruction" optisch zu zerlegen, woraus sich oft großartige Kaleidoskopansichten ergeben."
FOTOHITS


Darüber hinaus lieferbar:

Ralf Brueck
Deconstruction Distortion
DAF Timecapsules
limitierte Vorzugsausgabe
St. Anna, 1997
Fotoprint im Passepartout
Format 30 X 40 cm Motiv ca. 20 x 30 cm
signiert und nummeriert