PROGRAMM
VERLAG
WARENKORB
Besuchen Sie uns bei facebook
Startseite
Kontakt
Impressum
Aktuelle Titel
Der böse Expressionismus
Trauma und Tabu

Die Expressionisten galten zu ihrer Zeit als provokante Außenseiter der Gesellschaft, die nicht nur mit den Regeln der akademischen Malerei brachen, ...
Mehr...


Der unersättliche Blick
Die Reisen des Landschaftsmalers Adolf Höninghaus

Adolf Höninghaus (1810–1882) gilt als einer der klassischen Vertreter der Düsseldorfer Malerschule. Auf zahlreichen Reisen in Deutschland und vor ...
Mehr...


700 Jahre Kunst
Auf die Hand

Das Städel Museum umfasst Werke vom 14. Jahrhundert bis zur Gegenwartskunst. Seit der Frankfurter Johann Friedrich Städel 1815 seine Kunstsammlung ...
Mehr...


Willi Baumeister. Der Zeichner
Figur und Abstraktion in der Kunst auf Papier

Willi Baumeister (1889–1955) gilt als einer der bedeutenden Protagonisten der Abstraktion in der europäischen Nachkriegskunst. Anhand von 50 ausgewählten ...
Mehr...


Ruth Baumgarte und das Wirtschaftswunder
Farbrausch am Kessel

In den 1950er-Jahren kam Ruth Baumgarte (1923–2013) durch ihren zweiten Ehemann Hans Baumgarte, einen Bielefelder Industriellen, mit der Stahlindustrie ...
Mehr...


Franz Bernhard
Die menschliche Figur - Skulpturen und Zeichnungen

Seit den 1960er-Jahren verwendete der Bildhauer Franz Bernhard (1934–2013) bevorzugt die Materialien Holz und Eisen. Noch während des Studiums an ...
Mehr...


Blickachsen 11
Skulpturen in Bad Homburg und Frankfurt RheinMain

Die renommierte Freiluftausstellung Blickachsen feiert in diesem Jahr ihr 20-jähriges Bestehen. Titel und Grundidee inspirierte der Bad Homburger ...
Mehr...


Max Ernst
Vegetationen
Zoom #6

Vegetationen von Max Ernst, das in der Reihe Zoom vorgestellt wird, gilt als bedeutendes frühes Werk und nimmt einen wichtigen Stellenwert im OEuvre ...
Mehr...


Hans Hartung
Malerei als Experiment – Werke von 1962–1989

Hans Hartung (1904–1989) gehört zu den herausragenden Malerpersönlichkeiten der Nachkriegskunst und gilt als einer der wichtigsten Vertreter des ...
Mehr...


Carmen Herrera
Lines of Sight

Die in Kuba geborene Carmen Herrera (geb. 1915) zählt zu den Pionierinnen des Abstrakten Expressionismus und der geometrischen Abstraktion in Amerika. ...
Mehr...


Rebecca Horn
Hauchkörper als Lebenszyklus

Rebecca Horn (geb. 1944) ist eine der wichtigsten, innovativsten und experimentierfreudigsten Künstlerinnen Deutschlands. Als Bildhauerin, Zeichnerin, ...
Mehr...


Max Kaminski
Das malerische und zeichnerische Werk

Max Kaminski (geb. 1938) gehört zu den neoexpressionistischen Künstlern, die sich abseits informeller Strömungen schon in den 1960er-Jahren der Figuration ...
Mehr...


Michael Kienzer
Krems/Bremen/Zug

Die Arbeiten des österreichischen Bildhauers Michael Kienzer (geb. 1962) bewegen sich zwischen autonomer Skulptur und raumbezogener Installation. ...
Mehr...


Paul Klee
Musik und Theater in Leben und Werk

Paul Klee (1879–1940) verschrieb sich nicht nur der Kunst, sondern war auch Musiker und darüber hinaus ein großer Liebhaber des Theaters – und zwar ...
Mehr...


Bernd Koberling
Werke 1963–2017

Bernd Koberling (geb. 1938) ist ebenso ein Bewahrer wie ein Erneuerer der malerischen Möglichkeiten nach der Moderne. Unabhängig und als großer Individualist ...
Mehr...


Dieter Kraemer
Retrospektive

Dieter Kraemer gehört zu den ersten deutschen Künstlern, die sich in den 1960er-Jahren der gegenständlichen Malerei zuwandten, als die Abstraktion ...
Mehr...


Kunst und Kohle
40 Kunstprojekte in 17 RuhrKunstMuseen

2018 endet die Steinkohleförderung in Deutschland und damit ein bedeutender Industriezweig, der das Ruhrgebiet wie kaum eine andere Kulturlandschaft ...
Mehr...


Kunst x Kuba
Zeitgenössische Positionen seit 1989

Ein aufschlussreicher Dialog über aktuelle Fragen zu Entwicklung und Status quo der kubanischen Kunst im Wechselspiel von Politik und Gesellschaft, ...
Mehr...


Künstler auf Capri

„... die Insel hat das Gefährliche, dass man, einmal angekommen, sich nicht wieder loszureißen vermag“, schrieb 1924 der Philosoph Walter Benjamin. ...
Mehr...


Martin Lantzsch-Nötzel
Zwischen Expressionismus und Informel

Zum 70-jährigen Jubiläum der deutschen Künstlergruppe junger westen gilt es einen bisher ungeborgenen Schatz der frühen abstrakten Kunst nach den ...
Mehr...


Markus Lüpertz
Uranos

Markus Lüpertz (geb. 1941) hat für die Stadt Essen eine monumentale, 3,80 Meter hohe und 700 Kilogramm schwere Bronzeskulptur geschaffen: den Göttervater ...
Mehr...


Magische Natur
Carl Wilhelm Kolbe d. Ä., Franz Gertsch, Simone Nieweg, Natascha Borowsky

Vier auf den ersten Blick sehr unterschiedliche Künstler nutzen die Inspirationsquelle Natur. Ihnen gemeinsam ist es, dass sie nicht abbilden was ...
Mehr...


Ewald Mataré in Köln und Umgebung

Umrundet man den Kölner Dom in einem Kreis von circa 300 Metern, so trifft man auf viele bemerkenswerte Werke von Ewald Mataré (1887–1965), einem ...
Mehr...


Ewald Mataré. Das Plastische Werk
Werkverzeichnis

Ewald Mataré (1887–1965) gehört zu den bedeutendsten Bildhauern seiner Generation in Deutschland. Zunächst der Malerei zugetan, fand er Anfang der ...
Mehr...


Joan Miró
Welt der Monster

Das Werk des in Barcelona geborenen Künstlers Joan Miró (1893 - 1983) bietet ein faszinierendes Spektrum von bildnerischen Mitteln, die sich durch ...
Mehr...


Emil Nolde
Glühender Farbenrausch
Aquarelle

Emil Nolde (1867–1956) ist ein Magier des Aquarells. Aufgrund seiner Virtuosität in der diffizilen Technik gehört er zu den bedeutendsten Aquarellisten ...
Mehr...


Edward Quinn
Mein Freund Picasso

Der 1920 in Dublin geborene Fotograf Edward Quinn lebte und arbeitete seit den 1950er-Jahren an der Côte d’Azur, dem damaligen Treffpunkt für Filmstars, ...
Mehr...


David Rabinowitch
The Construction of Vision

Das Zeichnen war für David Rabinowitch (geb. 1943) lange Zeit untrennbar mit der Bildhauerei verbunden. Erst mit The Construction of Vision wurden ...
Mehr...


Werkverzeichnis in 5 Bänden
Band III: Schadographien

Christian Schad (1894–1982) schuf die wohl ersten künstlerischen Fotogramme und abstrakten Fotografien. Seinen „Schadographien“ ist der dritte Band ...
Mehr...


Christian Schad
Catalogue Raisonné in five volumes Volume III: Schadographien

Christian Schad created what were probably the world’s first artistic photograms and abstract photographs. The third volume of his catalogue raisonné ...
Mehr...


Josef Scharl
Zwischen den Zeiten

Josef Scharl (1896–1954) zählt zu den bedeutenden Künstlern der 1920er- und frühen 1930er-Jahre in Deutschland. Als Grenzgänger zwischen Expressionismus ...
Mehr...


Maria Tackmann
Zeichen
Künstlerbuch

Die minimalistisch anmutenden Arrangements von Maria Tackmann (geb. 1982) bestehen aus Fundstücken, welche die Künstlerin in der Natur wie auch im ...
Mehr...


Welt aus Glas
Transparentes Design

Transparenz gehört zu den ambivalenten Schlüsselbegriffen unserer Gegenwart – sie provoziert und regt an, in einer Gesellschaft, die transparente ...
Mehr...


Das Wiener Aquarell

Leuchtende Farben und atmosphärische Wirkung zeichnen die Wiener Aquarellmalerei des 19. Jahrhunderts aus. Der Band zeigt einen hochkarätigen Bilderreigen ...
Mehr...


Zeitgenössische Kunst aus der Sammlung der Bremer Landesbank

In der Bremer Landesbank (BLB) ist der Umgang mit internationaler Gegenwartskunst seit vielen Jahren Alltag. Die Sammlung, die seit Mitte der 1990er-Jahre ...
Mehr...


Das Auto in der Kunst
Rasende Leidenschaft

Keine technische Erfindung hat die Künstler so nachhaltig beschäftigt wie das Automobil. Es war und ist Kult – ob als geliebter Gebrauchsgegenstand, ...
Mehr...


Blickachsen 9
Skulpturen in Bad Homburg und Frankfurt RheinMain

Alle zwei Jahre verwandeln sich der Bad Homburger Kurpark und weitere Stationen einen Sommer lang in einen riesigen Ausstellungsparcours. Titelgebend ...
Mehr...


Blickachsen 10
Skulpturen in Bad Homburg und Frankfurt RheinMain

Auch im Jubiläumsjahr der "Blickachsen 10" dienen der Lennésche Kurpark Bad Homburgs und dessen landgräflicher Schlosspark als Hauptbühne ...
Mehr...


Bunker
Die Kunsthalle Recklinghausen im Wandel – eine Dokumentation

Der ehemalige Hochbunker am Hauptbahnhof Recklinghausen, im Zweiten Weltkrieg zum Schutz der Bahnreisenden errichtet, wurde schon bald danach aufgesprengt, ...
Mehr...


Karl Fred Dahmen
Das Prinzip Landschaft

Karl Fred Dahmen (1917–1981) zählt zu den bedeutendsten Künstlern des deutschen Informels. Als Maler, Grafiker und Objektkünstler schuf er ein außerordentlich ...
Mehr...


Peter Dreher
Hinter dem Spiegel

Der deutsche Maler und Grafiker Peter Dreher (geb. 1932) schaut auf ein ebenso vielfältiges wie erfolgreiches Gesamtwerk zurück. Er studierte an ...
Mehr...


Jetzt soll ich wieder am Theater malen
Ernst Ludwig Kirchner und das alpine Theaterschaffen

Im Januar 1917 kam Ernst Ludwig Kirchner (1880-1938) erstmals nach Davos. Der Kurort und die alpine Landschaft in Graubünden wurden zu seiner künstlerischen ...
Mehr...


Ernst Ludwig Kirchner


Wienands kleine Reihe der Künstlerbiografien

Wienands kleine Reihe der Künstlerbiografien erzählt auf unterhaltsame Weise alles, was wir über einen Künstler oder eine Künstlerin immer schon ...
Mehr...


Gustav Klimt


Wienands kleine Reihe der Künstlerbiografien

Wienands kleine Reihe der Künstlerbiografien erzählt auf unterhaltsame Weise alles, was wir über einen Künstler oder eine Künstlerin immer schon ...
Mehr...


Kubus
Sparda-Kunstpreis im Kunstmuseum Stuttgart
Leni Hoffmann – Myriam Holme – Corinne Wasmuht

2017 wird erneut der von der Sparda-Bank Baden-Württemberg und dem Kunstmuseum Stuttgart ins Leben gerufene Kunstpreis Kubus an eine Künstlerin oder ...
Mehr...


Wilhelm Lehmbruck


Wienands kleine Reihe der Künstlerbiografien

Wienands kleine Reihe der Künstlerbiografien erzählt auf unterhaltsame Weise alles, was wir über einen Künstler oder eine Künstlerin immer schon ...
Mehr...


Lundahl & Seitl
New Originals

Christer Lundahl (geb. 1978) und Martina Seitl (geb. 1979) begeistern die Kunstwelt seit 2003 mit interaktiven Projekten, welche die Wahrnehmung ...
Mehr...


Luther und die Avantgarde
Zeitgenössische Kunst im alten Gefängnis in Wittenberg mit Sonderpräsentationen in Berlin und Kassel

Anlässlich des 500-jährigen Reformationsjubiläums setzten sich rund 70 internationale Künstlerinnen und Künstler mit den progressiven Gedanken von ...
Mehr...


Gabriele Münter


Wienands kleine Reihe der Künstlerbiografien

„Dass eine Frau ein ursprüngliches, echtes Talent haben und ein schöpferischer Mensch sein kann, das wird gern vergessen ...“, so die Malerin Gabriele ...
Mehr...


Neue Gärten!
Gartenkunst zwischen Jugendstil und Moderne

Um 1900 wandelten sich Kunst und Architektur grundlegend. Mit der Geburt des Reformgartens manifestiert sich dies auch in Gärten und Parks. Der bürgerliche ...
Mehr...


Der Maler Ernst Oppler
Berliner Secession & Russisches Ballett

Ernst Oppler (1867–1929) war ein namhafter impressionistischer Maler und Mitbegründer der Berliner Secession. Er zeichnete, radierte und malte Porträts, ...
Mehr...


Pferde in der Kunst
Horses in Art

Mensch und Pferd bilden eine einzigartige Symbiose, die so alt ist wie die Menschheitsgeschichte selbst. Dies beweisen schon die ersten künstlerischen ...
Mehr...


Rheinorange
Von der Möglichkeit des Unmöglichen
Eine Skulptur von Lutz Fritsch

Rheinorange markiert in Duisburg seit 25 Jahren den Ort, an dem die Ruhr in den Rhein fließt. Die 1992 von dem Kölner Bildhauer Lutz Fritsch (geb. ...
Mehr...


Egon Schiele


Wienands kleine Reihe der Künstlerbiografien

Seine Zeichnungen und Aquarelle zählen zu den Meisterleistungen des 20. Jahrhunderts. Der Maler und Zeichner Egon Schiele (1890–1918) löste sich ...
Mehr...


Spielzeuge
Theater-Raum-Objekte von Schlemmer, Ahlfeld-Heymann & Schenck von Trapp
TheaterErkundungen #3

Er war Maler, Bildhauer und Bühnenbildner, sein großes Interesse galt der Figur im Raum. Oskar Schlemmer (1888–1943), 1920 von Walter Gropius an ...
Mehr...


Marion Anna Simon
Der Winterkönig im Schlamm der Kunst

Marion Anna Simon (geb. 1972) hat die Historienmalerei kreativ wiederbelebt. Mit Fantasie und vielfältigen künstlerischen Ideen erinnert sie an die ...
Mehr...


Spielraum
Kunst, die sich verändern lässt

Diverse Künstler und Künstlerinnen fanden schon Jahre vor der digital-interaktiven Revolution eine Vielzahl von Möglichkeiten, den Betrachtern ein ...
Mehr...


Daniel Spoerri
Stillstand und Bewegung

Das Werk von Daniel Spoerri (geb. 1930) lässt sich keineswegs auf die Fallenbilder reduzieren, die zu seinem Markenzeichen geworden sind. Neben der ...
Mehr...


Unsere Werte?
Provenienzforschung im Dialog: Leopold-Hoesch-Museum & Wallraf-Richartz-Museum

Der neueste Band aus der Reihe Unsere Werte des Leopold-Hoesch-Museums erzählt von einem bisher unbekannten Kapitel seiner Sammlungsgeschichte aus ...
Mehr...


Joana Vasconcelos

Gehäkelte, farbenfrohe Tierformen und filigran gearbeitete goldene Herzen als Kunstobjekte: Die unverwechselbaren, opulenten Werke der Portugiesin ...
Mehr...


Therese Weber
Hand and Mind. Narrations in Art

Die Schweizer Künstlerin Therese Weber (geb. 1953) nutzt Papier nicht wie gemeinhin üblich als Trägermaterial, sondern als Medium ihrer künstlerischen ...
Mehr...


Welcome to Jerusalem

Seit jeher hat Jerusalem im Einflussbereich großer Mächte gelegen, wechselnde Herrschaften und Besatzungen erlebt sowie zahlreiche kulturelle Überformungen. ...
Mehr...


Welcome to Jerusalem

For centuries, Jerusalem has been venerated as a holy place for Jews, Christians, and Muslims alike, and has long been the focus of conflict between ...
Mehr...


Erwin Wurm
Duisburg

„Vor mir ist nichts sicher!“ sagt Erwin Wurm (geb. 1954) und hat es sich zur Aufgabe gesetzt, die Skulptur an ihre Grenzen zu führen – und darüber ...
Mehr...


Zeitgenössische Kunst aus der Sammlung der Bremer Landesbank

In der Bremer Landesbank (BLB) ist der Umgang mit internationaler Gegenwartskunst seit vielen Jahren Alltag. Die Sammlung, die seit Mitte der 1990er-Jahre ...
Mehr...